Neue Artikel

3s 2100mAh, 11,1V ++35C
38,99 EUR
incl. 19 % UST exkl.

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast
Start » Informationspflicht gemäß BattG

Informationspflicht gemäß Batteriegesetz

 
LeoLipo.de

Informationspflicht gemäß Batteriegesetz
 
Diese Grafik weist darauf hin, dass Batterien nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Der Endverbraucher ist zur Rückgabe verbrauchter Batterien  verpflichtet.
Schadstoffhaltige Batterien sind besonders gekennzeichnet. Die chemischen Symbole Cd, Hg und Pb stehen für Cadmium, Quecksilber und Blei. Bei gekennzeichneten Batterien sind diese chemischen Symbole unterhalb der Graphik einer durchgekreuzten Mülltonne angezeigt. Die Schadstoffe sind Schwermetalle mit denen die Umwelt keinesfalls belastet werden darf.
 
 
Gemäß dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umwelt-verträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren (Batteriegesetz – BattG) sind wir verpflichtet, über diesbezügliche Regelungen und Pflichten zu informieren. Dieser Informationspflicht wird auch innerhalb des Shopsystems von LeoLipo.de im Rahmen der Produktbeschreibungen zu Batterien und als Downloadtext nachgekommen, zudem erhalten Sie die gemäß BattG vorgeschriebenen Hinweise mit der Warensendung.
 
Als Endverbraucher sind Sie seit dem 1.10.1998 zur Rückgabe verbrauchter Batterien verpflichtet. Batterien dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden.
 
BattG § 11 regelt die Pflichten des Endverbrauchers:

(1) Besitzer von Altbatterien haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Satz 1 gilt nicht für Altbatterien, die in andere Produkte eingebaut sind; das Elektro- und Elektronikgerätegesetz und die Altfahrzeug-Verordnung bleiben unberührt.

(2) Geräte-Altbatterien werden ausschließlich über Sammelstellen, die dem Gemeinsamen Rücknahmesystem oder einem herstellereigenen Rücknahmesystem angeschlossen sind, erfasst. Endnutzer, die gewerbliche oder sonstige wirtschaftliche Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen sind, können für die bei ihnen anfallenden Geräte-Altbatterien mit dem Gemeinsamen Rücknahmesystem oder einem herstellereigenen Rücknahmesystem von Satz 1 abweichende Vereinbarungen über die Art und den Ort der Rückgabe treffen.
 
Bitte werfen Sie verbrauchte Batterien nicht einfach in den Müll.
 

ACHTUNG BRANDGEFAHR:
Bei der Rücksendung mehrerer gebrauchter LithiumPolymerbatterien bitte die Kontaktflächen (+ und -) der Batterien isolierend verkleben! Andernfalls besteht die Möglichkeit eines Brandes durch Kurzschluss. Batterien vor Rückgabe entladen!

  


Zurück